Die endoskopische Untersuchung der Harnblase: Um eine möglichst schmerzfreie Untersuchung zu ermöglichen, schließen wir zuerst bakteriologisch einen Harnwegsinfekt aus. Bei Männern verwenden wir ein flexibles Endoskop (der Untersuchungsvorgang entspricht dem Einführen eines biegsamen Blasenkatheters). Eine spezielle Vorbereitung ist nicht erforderlich, am besten kommen Sie zur Untersuchung mit gefüllter Blase.